piwik  

art value – positionen zum wert der kunst

Überregionale Zeitschriften

art value – Positionen zum Wert der Kunst ist eine interdisziplinäre Fachzeitschrift zu Fragen der Wertschätzung der Kunst. Auf journalistisch höchstem Niveau diskutieren renommierte Experten ästhetische, politische, ideologische und ökonomische Kriterien, die zur Bewertung von Kunst ­herangezogen werden können. Jedes Heft hat einen thema­tischen Schwerpunkt, der die Beiträge bündelt und ­Zusammenhänge zwischen den unterschiedlichen Kontexten stiftet. Ein*e Kurator*in stellt in jeder Ausgabe eine*n oder mehrere Künstler*innen vor.

Ausgabe 2017, 2 x jährlich
Auflage 10.000 Exemplare Ein Heft hat im Schnitt 3,4 Leser.
Distribution Das Magazin geht im Direktversand an den Exklusiv-Verteiler des Partners Allianz Deutschland AG (Kunden der Kunstversicherung „Art Privat“) und an ausgewählte Multiplikatoren, Meinungsbildner und Entscheider in Kunst und Kultur.
Format 210 x 297 mm (B x H)
Kontakt Janja Marijanovic - Tel.: (030) 280 18 143
E-Mail marijanovic@runze-casper.de
Download Media-Information
Erscheint Anzeigenschluss Druckunterlagenschluss Sonderthema
15. Juni 2017 24. Mai 2017 29. Mai 2017 1/17
15. November 2017 18. Oktober 2017 26. Oktober 2017 2/17

 

 

© Runze & Casper Werbeagentur GmbH, 2017 – Impressum – Datenschutzerklärung – AGB